Dienstag, 24 März 1959

Der Teller (A)

Nimm den Teller vom Tisch,
trag ihn durch die Flucht der Kammern.
Lass dich durch den Staub, die
Spinngewebe, das Sägemehl nicht beirren.
05 Nicht durch das alte Gift,
nicht durch den Speck,
der aus den Mausefallen stinkt.

Ruh auf keinem Sessel aus, er bricht,
die Federn stechen dich ins Gesäss.
10 Geh durch die Zimmer weiter,
verschütte die Suppe nicht; und erst am Ende,
wo die Bilder des toten Zaren und der Zarin
fast unkenntlich unter verstaubten Scheiben hängen,
dort in der letzten Kammer stell den Teller nieder in die Asche: iss.


Blatt 01 (A-5-e_01_089.jpg)

Das Auge
Der TellerA

Nimm den Teller vom Tisch , und trage

trag ihn durch die Flucht der Kammern.

Lass dich durch den Staub, die

Spinngewebe, das Sägemehl nicht beirren.

05 Nicht durch das alte Gift, nicht

nicht durch den Speck, der aus den

der aus den Mausefallen stinkt.

Ruh auf keinem Sessel aus, er bricht,

die Federn stechen dich ins Gesäss.

10 Geh durch die Zimmer weiter,

verschütte die Suppe nicht; denn sie ist heiss und erst am Ende,

wo die Bilder des toten Zaren und der Zarin

fast unkenntlich unter verstaubten Scheiben hängen,

dort in der letzten Kammer stell den Teller nieder in die Asche: iss.


Auch dort sieht dich das Auge an, das niemals schläft.

24.III. 59

 

  • Details:

    Titel zuerst: Das Auge (wie Notizbuch-Fassung)

  • Besonderes:

    Verso: Typoskript (Wer in das Totenreich vermessene Fahrt …)

  • Letzter Druck: GEDICHTE 1960
  • Textart: Verse
  • Strophen: ja
  • Schreibzeug: Bleistift
  • Signatur: A-5-e/01_029
  • Seite / Blatt: 01
  • Status Text: Definitiv
  • Umschrift: Definitiv
  • Priorität: Hoch

Inhalt: 71 Manuskripte und 64 Typoskripte zu 52 Gedichten (keine Endfassungen)
Datierung: 6.3.-11.5.1959; 1.8.-12.12.1960
Textträger: 161 Einzelblätter (A4-Format), Typoskript-Makulatur (außer Typoskripte); Bleistift
Umfang: 53 Dossiers, 166 beschriebene Seiiten
Publikation: GEDICHTE (27 Gedichte), FLUSSUFER (7 Gedichte)
Signatur: A-5-e/01 (Schachtel 38)
Herkunft: Grüne Mappe GE 1959-60

Stufen: Notizbuch 1958-61, Typoskripte 1959, 1960
Kommentar: Alle Gedichte enden mit einem Typoskript. Die Niederschriften für FLUSSUFER begannen am 1.8.1960
Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Diplomatische Umschriften; Reihenfolge bei Zyklen angepasst

Weitere Fassungen

    Änderung: Donnerstag, 27 Juni 2019
  • Drucken
Manuskripte 1959-60 (alph.)
(Total: 135 )
Manuskripte 1959-60 (Datum)
(Total: 135 )
Suchen: Manuskripte 1959-60