Donnerstag, 08 November 1956

Die Spanische Treppe (E)

Erst als ich, erschreckt von dem Hündchen,
das zur blumenumwundenen Lenkstange emporsprang,
gestürzt war
und mein Fahrrad verbogen am Obelisk lag: 
05 nahm ich, Fische, euch wahr, 
die ihr blind schwimmt unentwegt 
in den gläsernen Stufen der Treppe 
und nur etwa die Blumenhändlerinnen hört klagen 
über den geringen Ertrag des geschmolzenen Tages.

10 Dafür durch die Stirne schwimmt ihr mir jetzt noch, 
wenn ich aus meinem Zimmer 
über des Hofkartographen Karte des Russischen Reiches 
ausschweife und wenn am Fuss des Kaukasusobelisks 
mein Rad liegt verbogen 
15 und die Blumenblätter bis nach Finnland verstreut sind: 
schwimmt ihr mir blind unentwegt in den gläsernen Stufen.


Blatt 05 (A-5-c_13_056.jpg)

E Die Spanische Treppe

Erst als ich, erschreckt von dem Hündchen,

das zur blumenumwundenen Lenkstange emporsprang,

gestürzt war

und mein Fahrrad verbogen am Obelisk lag: 

05 nahm ich, Fische, euch wahr, 

in den gläsernen Stufen der Treppe,

die ihrblind
die ihr  schwimmt unentwegt, blind, unentwegt

in den gläsernen Stufen der Treppe 

und nur etwa die unterm Abend Blumenhändlerinnen
und nur etwa die unterm Abend Blumen gebückten gebückten

Blumenhändlerinnen hört klagen
Blumenhändlerinnen hört gebü

 über den geringen Ertrag des geschmolzenen Tages.
hört

Blumenhändlerinnen

Dafür schwimmt ihr mir durch die Stirne noch jetzt

10 Dafür durch die Stirne schwimmt ihr mir jetzt noch, 

wenn ich aus meinem Zimmer aus
wenn ich aus meinem Zimmer hinschweife

über des Hofkartographen Karte des Russischen Reiches :

schwimmt ihr mir von Westen nach Osten.

ausschweife
  und wenn Aam Fuss des Kaukasusobelisks 

liegt das verbogene Fahrrad, mein
liegt das verbogene Fahrrad, das  Rad liegt verbogen

15 und die Blumenblätter sind verstreut bis nach Finnland
verstreut sind: 
Schade

schwimmt ihr mir blind unentwegt in den gläsernen Stufen
schwimmt ihr mir blind unentwegt von Westen nach Osten.

8.11.56

 

  • Details:

    V. 10: Strophenunterteilung davor unklar

  • Besonderes:

    Bräunliches Papier

  • Letzter Druck: Die verwandelten Schiffe 1957
  • Textart: Verse
  • Datierung: Vollständiges Datum
  • Strophen: ja
  • Schreibzeug: Bleistift
  • Signatur: A-5-c/13_006
  • Seite / Blatt: 05

Inhalt: 68 Manuskripte und 14 Typoskripte zu 14 Gedichten (keine Endfassungen)
Datierung: 27.1.1956 – 7.11.1956
Textträger: 113 Einzelblätter (A4-Format); v.a. durchscheinende Makulatur von Dissertation und Gedichttyposkripten, Nov. 1956 bräunliche Blätter
Umfang: 15 Dossiers, 128 beschriebene Seiten
Publikation: Die verwandelten Schiffe (7 Gedichte), Verstreutes (2 Gedichte)
Signatur: A-5-c/13 (Schachtel 36)
Herkunft: Grüne Mappe EG 56

Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Umschriften

Weitere Fassungen

Manuskripte 1956 (alph.)
Manuskripte 1956 (Datum)
Suchen: Manuskripte 1956