Dienstag, 10 Mai 1955

Der Leuchtturm (A)

Der Leuchtturm sucht zu lösen,
vergeblich, den Griff der duftlosen Felsen
um die Bucht, wo die Mutter im fahlen 
Festkleid schwer atmend im Sand liegt 
05 und nicht einmal abwehrt die 
lose Geschichte, die der junge, ergebene 
Geck ihr diensteifrig vorliest.

Noch das Surren im Ohr vom Flug 
übers Meer, gehn sie befremdet, 
10 bis sie erkennen die Insel, am perlenen 
Knirschen des Sands. 
Und die alte Frau liegt schwer atmend 
und es gelingt ihr nicht einmal den jungen,
ergebenen Geck abzudrehn, der ihr 
diensteifrig vorliest eine lose Geschichte.
15 Abzudrehn die matte 
Leuchte des Leuchtturms, 
der unbeweglich steht und nicht wagt 
zu lösen die Kette 
der duftlosen Felsen, 
20 die fahlgrau die Bucht würgt.


Blatt 01 (A-5-c_11_102.jpg)

A Der Leuchtturm

Der Leuchtturm sucht vergeblich zu lösen,

zu lösen den Griff der duftlosen Felsen

zu lös vergeblich, den Griff der duftlosen Felsen

um die Bucht, wo die Mutter im fahlen

im schwarzen Festkleid Festkleid schwer atmend im Sand liegt

05 und nicht einmal abwehrt die

lose Geschichte, die der junge, ergebene

Geck ihr diensteifrig vorliest.

Noch das Surren im Ohr vom Flug

übers Meer, gehn sie suchend¿ befremdet,

10 bis sie erkennen die Insel ,am perlenen

Knirschen des Sands.

Und die alte Frau liegt schwer atmend

4nd es gelingt ihr
und wehrt nicht einmal demn jungen losen Geschichten,

ergebenen Geck der ihr dien jungen, er

ergebenen Geck vorliest¿ abzudrehn, der ihr

diensteifrig vorliest eine lose Geschichte.

Wenn es nur

15 Abzudrehn die matte

Leuchte des Leuchtturms,

der unbeweglich steht und nicht wagt

zu lösen die Kette der du

der duftlosen Felsen,

20 die fahlgrau die Bucht würgt.

10. 5. 55

 

  • Besonderes:

    Der Text wird ab 13.5.1855 kombiniert mit Unbesonnen
    Verso: Typoskript (Die Jahreszeiten (Der tote Vogel)), durchgestrichen

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Strophen: ja
  • Schreibzeug: Bleistift
  • Signatur: A-5-c/11_011
  • Seite / Blatt: 01
  • Status Text: Kontrolliert
  • Umschrift: Kontrolliert
  • Priorität: Hoch

Inhalt: 135 Manuskripte und 21 Typoskripte zu 24 Gedichten (keine Endfassung)
Datierung: 14.11.1954-21.11.1955
Textträger: 200 Einzelblätter (A4-Format); v.a. durchscheinende Makulatur von Dissertation und Gedichttyposkripten
Umfang: 25 Dossiers, 213 beschriebene Seiten
Publikation: Die verwandelten Schiffe (12 Gedichte), GEDICHTE (1 Gedicht), Verstreutes (2)
Signatur: A-5-c/11 (Schachtel 36)
Herkunft: Nr. 1-15: braune Mappe EG 55 I; Nr. 16-25: rote Mappe EG 55 II

Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Diplomatische Umschriften

Weitere Fassungen

Manuskripte 1955 (alph.)
(Total: 156 )
Manuskripte 1955 (Datum)
(Total: 156 )
Suchen: Manuskripte 1955