Synopse

(8)
Donnerstag, 13 Mai 1954    (    )

Der Ringtanz (A)

Dein Schreien, Mädchen, ertrinkt,
erlischt im lauter aufbrausenden Singen der Tänzer, 
die, dich umkreisend, in immer engeren Kreisen 
dich drängen hinein in die Grube 
05 inmitten der Lichtung des Monds, 
wo hinab dich am Schluss des Festes, 
wenn schon kommt die andere Helle, 
spült das lauteste Lied. 
Das nun selbst über dir 
10 verstummt im auf einmal 
in den Morgen schwärmend 
gestillten Gewimmel der Tänzer.

In: Manuskripte 1954
Freitag, 21 Mai 1954    (    )

Der Ringtanz (B)

Dein Schreien, Mädchen, ertrinkt,
erlischt im laut aufbrausenden Singen der Tänzer, 
die dich in immer engeren Kreisen umkreisen 
und drängen hinein in das Grab 
05 inmitten der Lichtung des Monds, 
wo hinab am Schluss des Festes, 
wenn schon kommt die höhere Helle, 
dich spült das lauteste Lied. 
Das nun erst über dir, 
10 Summen der rasenden Bienen, 
sich mit ihrem Gewimmel 
in den Morgen schwärmend verstreut.

In: Manuskripte 1954
Freitag, 21 Mai 1954    (    )

Der Ringtanz (C)

Dein Schreien, Mädchen, ertrinkt, 
erlischt im brausenden Singen der Tänzer, 
die dich in engeren Kreisen 
aus der Lichtung des Monds 
05 am Schluss des Festes, wenn kommt die höhere Helle, 
spülen hinab in das Grab mit dem lauteren Lied. 
Das, Summen der Bienen, 
sich mit ihrem Gewimmel zuletzt 
in den Morgen schwärmend verstreut.

In: Manuskripte 1954
Dienstag, 01 Juni 1954    (    )

Der Ringtanz (D)

Dein Schreien, Mädchen, erlischt 
ertrinkend im Singen der Tänzer, 
die dich in engeren Kreisen 
aus der Lichtung des Monds 
05 am Schluss des Festes, wenn kommt vom Rande das Licht, 
spülen hinab in das Grab mit dem lauteren Lied, 
dem Summen rasender Bienen, 
das zuletzt sich mit ihrem Gewimmel 
im Dickicht verschwärmend verstreut.

In: Manuskripte 1954
Montag, 07 Juni 1954    (    )

Der Ringtanz (E)

Dein Schreien, Mädchen, erlischt,
ertrinkt im Singen der Tänzer, 
die, schneller kreisender Wirbel, 
aus der Lichtung des Monds, 
05 wenn schon, am Schluss des Festes, 
kommt vom Rande das Licht, 
dich spülen hinab in das Grab: 
mit dem Summen rasender Bienen, 
Gewimmel, das sich zuletzt 
10 im Dickicht verschwärmend zerstreut.

In: Manuskripte 1954
Mittwoch, 23 Juni 1954    (    )

Der Ringtanz (F)

Dein Schreien, Mädchen, erlischt,
ertrinkt im Singen der Tänzer, 
die aus der Lichtung des Monds, 
wenn, am Schlusse des Fests, 
05 kommt von den Rändern das Licht, 
dich spülen hinab in das Grab: 
mit dem Summen rasender Bienen, 
Gewimmel, das sich zuletzt 
im Dickicht verschwärmend zerstreut.

In: Manuskripte 1954
Samstag, 26 Juni 1954    (    )

Der Ringtanz (G)

Dein Schreien, Mädchen, erlischt,
ertrinkt im Singen der Tänzer, 
die aus der Lichtung des Monds, 
wenn am Ende des Fests 
05 kommt von den Rändern das Licht, 
dich spülen hinab in das Grab: 
Kreist enger der rasenden Bienen 
Gewimmel, das sich zuletzt 
ins Dickicht verschwärmend zerstreut.

In: Manuskripte 1954
Montag, 12 Juli 1954    (    )

Der Ringtanz (H)

Dein Schreien, Mädchen, erlischt,
ertrinkt im Singen der Tänzer, 
die aus der Lichtung des Monds, 
wenn am Ende des Fests 
05 von den Rändern das Licht kommt, 
dich spülen ins Grab: 
enger der rasenden Bienen 
kreist das Gewimmel, den Hügel 
häuft es, zuletzt 
10 im Dickicht zerrinnt es.

In: Manuskripte 1954
Manuskripte 1954 (alph.)
(Total: 230 )
Manuskripte 1954 (Folge)
(Total: 230 )