Synopse

(5)
Montag, 23 März 1959    (    )

Die Gosse (A)

Die Zikade kommt nur dann aus dem Baum
auf meine Hand: wenn ich da in der Gosse
sitze und wenn mich die Wagen bespritzen.
Der Schnee begann gestern abend zu schmelzen.

05 Die Leute fahren nachhaus vom Theater.
Und jetzt fliegt mir vom Baum die Zikade,
die kein anderer sah, // 02
herab in die offene Hand und singt,
singt, solang ich es will.
10 Die Theater, die Lokale sind alle
schon lange geschlossen. Ich sitze
in der Gosse und halte
ausgestreckt meine Hand, sie wird nicht 
müde: es singt, es singt meine Zikade.

In: Manuskripte 1959-60
23.03.1959 * (nicht datiert)    (    )

Die Gosse (B)

Der Schnee begann gestern abend zu schmelzen. Ich sitze 
da in der Gosse, die Wagen
spritzen mich an. Die Leute
fahren vom Theater nachhaus. Und mir
05 fliegt vom Baum die Zikade,
die kein anderer sah,
herab in die offene Hand und
singt, solang ich es will.

Das Theater ist lange geschlossen. Ich sitze
10 in der Gosse und halte
ausgestreckt meine Hand, sie wird nicht
müde: es singt
meine Zikade.

In: Manuskripte 1959-60
Datiert: 1959    (    )

Die Gosse

Der Schnee begann gestern abend zu schmelzen. Ich sitze
da in der Gosse, die Wagen
spritzen mich an. Die Leute
fahren vom Theater nachhaus. Und mir
05 fliegt vom Baum die Zikade,
die kein anderer sah,
herab in die offene Hand und
singt, solang ich es will.

Das Theater ist lange geschlossen. Ich sitze
10 in der Gosse und halte
ausgestreckt meine Hand, sie wird nicht
müde: es singt
meine Zikade.

In: Typoskripte 1959
Freitag, 01 April 1960    (    )

Die Gosse

Der Schnee begann gestern abend zu schmelzen. Ich sitze
da in der Gosse, die Wagen
spritzen mich an. Die Leute
fahren vom Theater nachhaus. Und mir
05 fliegt vom Baum die Zikade,
die kein anderer sah,
herab in die offene Hand und
singt, solang ich es will.

Das Theater ist lange geschlossen. Ich sitze
10 in der Gosse und halte
ausgestreckt meine Hand, sie wird nicht
müde: es singt
meine Zikade.

In: Verstreutes
Datiert: 1960    (    )

DIE GOSSE

Der Schnee begann gestern abend zu schmelzen. Ich sitze
da in der Gosse, die Wagen
spritzen mich an. Die Leute
fahren vom Theater nachhaus. Und mir
05 fliegt vom Baum die Zikade,
die kein anderer sah,
herab in die offene Hand und
singt, solang ich es will.

Das Theater ist lange geschlossen. Ich sitze
10 in der Gosse und halte
ausgestreckt meine Hand, sie wird nicht
müde: es singt
meine Zikade.

In: GEDICHTE 1960
GEDICHTE (alph.)
(Total: 46 )
GEDICHTE (Folge)
(Total: 46 )
Suchen: gedichte