MIRACULA STI. MARCI V

Ein Stein trifft den Spiegel. Du siehst dich,
geflügelter Löwe, im Spiegel.
Er bricht, und der Henker
bohrt dir das Holz in die Augen.
05 Es splittert. Er will
dir die Flügel abhacken. Das Eisen
schmilzt. Du brauchst nicht
zurück nach Venedig. Du bist
der geflügelte Löwe geblieben.

10 Ein Stein trifft den Spiegel.
Aber das Eisen, das Holz
haben dich trotzdem erkannt.
Venedig ist nur ein Spiegel.
Die Säule ist hoch.
15 Die Flut reicht nicht an die Augen,
reicht nicht an die Flügel.
Erschrick nicht und sieh dich an,
geflügelter Löwe, im Spiegel.
Ein Stein trifft den Spiegel.

  • Letzter Druck: GEDICHTE 1960
  • Textart: Verse
  • Endfassung: ja
  • Strophen: ja
  • Seite / Blatt: 33
  • Werke: Bd.1, 114
  • Status Text: Provisorisch
  • Textnr.: 028
  • Priorität: Hoch

gedichte kleinTitel: GEDICHTE
Verlag: Claassen Verlag GmbH, Hamburg (1960)
Druck: Poeschel & Schulz-Schomburgk, Eschwege
Inhalt: 46 Gedichte
Textträger: Broschiertes Oktavbändchen, gelber Umschlag, 56 Ss

Vorstufen: Notizbuch 1955-57, 1957-58, 1958-61, Manuskripte 1957, 1958, 1959-60, Typoskripte 1957
Kommentar: Auslieferung: 29.3.1960; Beschreibung

Weitere Fassungen

    Änderung: Freitag, 03 Februar 2017
  • Drucken
GEDICHTE (alph.)
(Total: 46 )
GEDICHTE (Folge)
(Total: 46 )
Suchen: gedichte