Synopse

(9)
Sonntag, 24 Juli 1960    (    )

Ginster

Die leeren
Flaschen stehen in der Einfahrt, man
stolpert darüber, die Büste,
unkenntlich mit flacher
05 Nase, mag mit den
erblindeten Augen
nicht mehr schauen, das Blut
rinnt aus der Stirn
und mischt sich in den
10 Urin der gelben
Katzen. Aber man stemmt // 125
sich hoch und hört den
verängstigten
Brunnen. Ihm fällt ein,
15 dass hier jeden
Morgen Borromini
vorbeiging. Lauter
springt er, ermutigt¿  
vom plötzlichen,
20 aus dem Hof mit
Duft in die schwarze
Einfahrt herein
stürzenden Ginster.
Er zertritt mit gelben
25 Tatzen die Scherben. Sie
schneiden ihn nicht.

In: Notizbuch 1958-61
Sonntag, 07 August 1960    (    )

Ginster (A)

Die leeren
Flaschen stehn in der Einfahrt, man
stolpert, die Büste
mit der flachen
05 Nase und mit erblindeten Augen
riecht nicht und sieht nicht das Blut,
das sich mischt mit dem gelben
Katzenurin. Der Brunnen
springt lauter, ermutigt
10 vom Ginster, der in die schwarze
Einfahrt und in die
Lache und in die Scherben
stürzt, ohne
dass er sich netzt und
15 ohne dass er sich schneidet.

In: Manuskripte 1959-60
Donnerstag, 11 August 1960    (    )

Ginster (B)

Die Flaschen stehn in der Einfahrt. 
Du stolperst. Die blinde
Büste riecht nicht das Blut,
das sich mit dem Katzen-
05 urin mischt. Der Brunnen
springt heller, der Ginster
fällt in die Lache
und fällt in die Scherben. Er wird
nicht nass und schneidet sich nicht.
10 Du bleibst
liegen. Gelbe Betäubung.

In: Manuskripte 1959-60
17.08.1960 * (nicht datiert)    (    )

Ginster (C)

Die Flaschen stehn in der Einfahrt.
Du stolperst. Die blinde
Büste riecht nicht das Blut,
das sich mit dem Katzen-
05 urin mischt. Der Brunnen
springt heller, der Ginster
fällt in die Lache
und fällt in die Scherben. Er wird
nicht nass und schneidet sich nicht.
10 Du bleibst in der Einfahrt
liegen. Gelbe Betäubung.

In: Manuskripte 1959-60
Mittwoch, 17 August 1960    (    )

Ginster (D)

Die Flaschen stehn in der Einfahrt.
Du stolperst. Die blinde
Büste riecht nicht das Blut,
das sich mit dem Katzen-
05 urin mischt. Der Brunnen
springt heller. Der Ginster
stürzt dahinter hervor in die Lache
und stürzt in die Scherben und wird
nicht nass und schneidet sich nicht.
10 Du bleibst in der Einfahrt
liegen. Gelbe Betäubung.

In: Manuskripte 1959-60
Mittwoch, 07 September 1960    (    )

Ginster (E)

Die Flaschen stehn in der Einfahrt.
Du stolperst. Die blinde
Büste riecht nicht das Blut,
das sich mit dem Katzen-
05 urin mischt. Der Ginster
stürzt hinter dem Brunnen hervor in die Lache
und stürzt in die Scherben und wird
nicht nass und schneidet sich nicht.
Du bleibst in der Einfahrt
10 liegen. Gelbe Betäubung.

In: Manuskripte 1959-60
Datiert: 1960    (    )

Ginster

Die Flaschen stehn in der Einfahrt.
Du stolperst. Die blinde
Büste riecht nicht das Blut,
das sich mit dem Katzen-
05 urin mischt. Der Ginster
stürzt hinter dem Brunnen hervor in die Lache
und stürzt in die Scherben und wird
nicht nass und schneidet sich nicht.

In: Typoskripte 1960
Sonntag, 01 Januar 1961    (    )

GINSTER

Die Flaschen stehn in der Einfahrt.
Du stolperst. Die blinde
Büste riecht nicht das Blut,
das sich mit dem Katzen-
05 urin mischt. Der Ginster
stürzt hinter dem Brunnen hervor in die Lache
und stürzt in die Scherben und wird
nicht naß und schneidet sich nicht.
Du bleibst in der Einfahrt
10 liegen. Betäubung.

In: Verstreutes
Datiert: 1963    (    )

Ginster

Die Flaschen stehn in der Einfahrt.
Du stolperst. Die blinde
Büste riecht nicht das Blut,
das sich mit dem Katzen-
05 urin mischt. Der Ginster
stürzt hinter dem Brunnen hervor in die Lache
und stürzt in die Scherben und wird
nicht naß und schneidet sich nicht.

In: FLUSSUFER 1963
FLUSSUFER (alph.)
(Total: 53 )
FLUSSUFER (Folge)
(Total: 53 )