Synopse

(16)
Montag, 21 September 1953    (    )

Der Baum

In den Raum gewölbte,
räumige Krone des Baumes,
vorgewölbt aus dem klüftigen Felsen, 
da fassen, verknotete Wurzeln, 
05 krampfend, dass sie nicht rissen 
den Stein ohne Erde fast: 
doch du tönst üppig, in das 
Sommergewölbe, keines Winters bewusst, 
Sommer gänzlich.

In: Notizbuch 1952-54
Montag, 21 September 1953    (    )

An einen Baum (A)

Vorfallend aus klüftigem Stein,
den deine Wurzeln, verknotet 
fassen, fürchtend den Absturz, 
tönst räumige Krone des Baumes 
05 du ins Gewölbe des Sommers, 
üppig du ins Gewölbe des Festes, des tönenden Sommers

In: Manuskripte 1953
Donnerstag, 24 September 1953    (    )

An einen Baum (B)

Vorfallend aus klüftigem Fels,
den deine Wurzeln verknotet 
fassen, fürchtend den Absturz, 
tönst, Baumes räumige Krone 
05 in das Gewölbe des Sommers, 
üppig du ins Gewölbe des tönenden Sommers

In: Manuskripte 1953
Sonntag, 27 September 1953    (    )

Der Baum (C)

Vorfällst du aus lockrem Gestein,
das deine Wurzeln umknoten, 
fürchtend die Felsschlucht, 
tönend, räumige Krone, 
05 in das Gewölbe des Sommers, 
lauter hinein ins Gewölbe, des dir widertönenden Sommers

In: Manuskripte 1953
Sonntag, 27 September 1953    (    )

Der Baum (D)

Vorstürzt du aus lockerer Wand,
doch deine Wurzeln umknoten 
das Gerölle, denn du fürchtest die Felsschlucht: 
tönend, mit deiner Krone, in das Gewölbe des Sommers, 
05 Bienenflug tönend hinein ins Gewölbe des dir widertönenden 
Sommers.

In: Manuskripte 1953
Montag, 28 September 1953    (    )

Der Baum (E)

Tönend mit deiner Krone in das Gewölbe des Sommers,
vorfällst du aus lockrem Geröll,
das deine Wurzeln umknoten, 
weil du fürchtest die Felsschlucht: 
05 Bienentönend hinein ins Gewölbe des tönenden Sommers.

In: Manuskripte 1953
Donnerstag, 08 Oktober 1953    (    )

Der Baum (F)

Tönend mit deiner Krone in das Gewölbe des Sommers,
vorfällst du aus lockrem Geröll,
das deine Wurzeln umknoten, weil du fürchtest die
Felsschlucht: 
ins Gewölbe des tönenden Sommers Bienentönend hinein.

In: Manuskripte 1953
Donnerstag, 08 Oktober 1953    (    )

Der Baum (G)

Tönend mit deiner Krone
in das Gewölbe des Sommers,
vorfällst du aus lockrem Geröll,
das deine Wurzeln umknoten, 
05 weil du fürchtest die Felsschlucht: 
(fällst) ins Gewölbe des (tönenden) Sommers 
Bienentönend hinein.

In: Manuskripte 1953
Montag, 16 November 1953    (    )

Der Baum (H)

Tönend mit offener Krone
in das Gewölbe des Sommers,
vorfällst du aus lockrem Geröll,
das deine Wurzeln umknoten, 
05 weil du fürchtest die Felsschlucht: 
Fällst ins Gewölbe des Sommers 
Bienentönend herein.

In: Manuskripte 1953
Mittwoch, 18 November 1953    (    )

Der Baum (J)

Tönend mit offener Krone,
vorfällst du aus lockrem Geröll,
das deine Wurzeln umknoten, 
weil du fürchtest die Felsschlucht: 
05 und fällst doch mit offener Krone, 
bienentönend hinein 
in das Gewölbe des Sommers.

In: Manuskripte 1953
Mittwoch, 18 November 1953    (    )

Der Baum (K)

Du tönst aus offener Krone,
vorfallend aus lockrem Geröll,
das deine Wurzeln umknoten, 
weil du fürchtest die Felsschlucht: 
05 vorfallend mit offener Krone,
in das Gewölbe des Sommers: 
tönst du mit Bienen hinein.

In: Manuskripte 1953
Mittwoch, 18 November 1953    (    )

Der Baum (L)

Du tönst mit offener Krone 
vorfallend aus lockrem Geröll,
in das Gewölbe des Sommers,
weil du fürchtest die Felsschlucht: 
05 In das Gewölbe des Sommers 
vorfallend, aus offener Krone 
tönst du mit Bienen hinein.

In: Manuskripte 1953
Sonntag, 06 Dezember 1953    (    )

Der Baum (M)

Du tönst mit offener Krone,
vorfallend aus lockrem Geröll 
in das Gewölbe des Sommers,
weil du fürchtest die Felsschlucht: 
05 In das Gewölbe des Sommers 
vorfallend, aus offener Krone, 
tönst du mit Bienen hinaus.

In: Manuskripte 1953
Freitag, 11 Dezember 1953    (    )

Der Baum

Du tönst mit offener Krone,
vorfallend aus lockrem Geröll,
in das Gewölbe des Sommers,
weil du fürchtest die Felsschlucht:
05 In das Gewölbe des Sommers
vorfallend, aus offener Krone
tönst du mit Bienen hinaus.

In: Typoskripte 1953
Donnerstag, 01 April 1954    (    )

Der Baum

Du tönst mit offener Krone,
vorfallend aus lockrem Geröll,
in das Gewölbe des Sommers,
weil du fürchtest die Feldschlucht:
05 In das Gewölbe des Sommers
vorfallend, aus offener Krone
tönst du mit Bienen hinaus.

In: Verstreutes
Datiert: 1957    (    )

DER BAUM

Du tönst mit offener Krone,
vorfallend aus lockrem Geröll,
in das Gewölbe des Sommers,
weil du fürchtest die Felsschlucht:
05 In das Gewölbe des Sommers
vorfallend, aus offener Krone
tönst du mit Bienen hinaus.

In: Die verwandelten Schiffe 1957
Die verwandelten Schiffe (alph.)
(Total: 49 ) Die verwandelten Schiffe (Start)
Die verwandelten Schiffe (Folge)
(Total: 49 )
Suchen: Die verwandelten Schiffe