Synopse

(7)
Samstag, 07 Juni 1952    (    )

Wer doch fiel am Säulenstumpf der Nacht …*

Wer doch fiel am Säulenstumpf der Nacht 
wirft Netz und Rute nach dem roten Fisch, 
nach dem Polypen, der nach Westen wegschwimmt: 
Traurig hält er schliesslich nur den sanften, 
05 blassen Mondfisch und die Sternenfischchen. 
Tröstet ihn, der [er] sich gewendet, dem Fange zu 
nicht schnell des klaren Schwimmers 
Hingang ohne Flossenregung und der 
Geleiter schimmernd Wimperschlagen, 
10 gesammelt all am Säulenstumpf der Nacht

In: Notizbuch 1952-54
Sonntag, 08 Juni 1952    (    )

Ich sitz am Säulenstumpf der Nacht und werfe …* (A)

Ich sitz am Säulenstumpf der Nacht und werfe
nach dem Polypen, der gen Westen sinkt,  
das Netz und fange schliesslich nur den Mond: 
sein Schwimmen ohne Flossenregung tröstet 
05 mit vieler Sternenfischchen Wimperschlagen 
gar bald mich, wenn ich leise aus der Flut 
die Beute zieh zum Säulenstumpf der Nacht.

In: Manuskripte 1952
Datiert: 1952    (    )

Abend (A*)

Ich sitz am Säulenstumpf der Nacht und werfe
nach dem Polypen, der gen Westen sinkt,
das Netz und fange schliesslich nur den Mond:
sein Schwimmen ohne Flossenregung tröstet
05 mit vieler Sternenfischchen Wimperschlagen
gar bald mich, wenn ich leise aus der Flut
die Beute zieh zum Säulenstumpf der Nacht.

In: Typoskripte 1952
Datiert: 1952    (    )

Abend (B*)

Ich sitz am Säulenstumpf der Nacht und werfe
nach dem Polypen, der gen Westen sinkt,
das Netz und fange schliesslich nur den Mond:
sein Schwimmen ohne Flossenregung tröstet
05 mit vieler Sternenfische Liderschlagen
gar bald mich, wenn ich leise aus der Flut
die Beute zieh zum Säulenstumpf der Nacht.

In: Typoskripte 1952
Datiert: 1952    (    )

Abend (C*)

Ich sitz am Säulenstumpf der Nacht und werfe
nach dem Polypen, der im Westen sinkt,
das Netz und fange schliesslich nur den Mond:
sein Schwimmen ohne Flossenregung tröstet
05 mit vieler Sternenfische Liderschlagen
gar bald mich, wenn ich leise aus der Flut
die Beute zieh zum Säulenstumpf der Nacht.

In: Typoskripte 1952
Dienstag, 24 Mai 1955    (    )

Abend

Ich sitz am Säulenstumpf der Nacht und werfe
nach dem Polypen, der gen Westen sinkt,
das Netz und fange schließlich nur den Mond:
sein Schwimmen ohne Flossenregung tröstet
05 mit vieler Sternenfische Liderschlagen
gar bald mich, wenn ich leise aus der Flut
die Beute zieh zum Säulenstumpf der Nacht.
In: Verstreutes
Datiert: 1957    (    )

ABEND

Ich sitz am Säulenstumpf der Nacht und werfe
nach dem Polypen, der gen Westen sinkt,
das Netz und fange schließlich nur den Mond:
sein Schwimmen ohne Flossenregung tröstet
05 mit vieler Sternenfische Liderschlagen
gar bald mich, wenn ich leise aus der Flut
die Beute zieh zum Säulenstumpf der Nacht.

In: Die verwandelten Schiffe 1957
Die verwandelten Schiffe (alph.)
(Total: 49 ) Die verwandelten Schiffe (Start)
Die verwandelten Schiffe (Folge)
(Total: 49 )
Suchen: Die verwandelten Schiffe