Synopse

(6)
28.04.1982 * (nicht datiert)    (    )

Rom* / VII (A)

Vom Palatin herüber der kalte
Wind Böen und dann dahinter
der Regen man braucht
keine Mohrenköpfe mehr bei Giolitti
05 zu kaufen leise
und hoch trägt der
Wind über die Dächer über
die Plätze dahin da
mögen die Burschen dort unten
10 vorm Pantheon noch so
laut hupen mag die
Frau dort unten bei Sant'
Eustachio leise leise
noch so schrill kreischen
15 und hoch.

In: Notizbuch 1980-88
Mittwoch, 28 April 1982    (    )

Rom* / VII (B)

Der kalte
Wind herüber vom
Palatin und dann die Böen der
Regen man braucht
05 keine Mohrenköpfe
mehr bei Giolitti
zu kaufen nur einfach
hinunterspringen vom Dach und
über die Kuppeln hinweg hoch
10 über die Plätze
leise und weich da
mögen die Motociclette
dort unten von der Piazza Navona
herauf noch so laut hupen da mag
15 die Frau dort unten
vom Pantheon herauf
noch so schrill kreischen.

In: Notizbuch 1980-88
Montag, 06 Dezember 1982    (    )

Rom / (VII) VI (A)

Die Böen vom Palatin
herüber und dann
der Regen man braucht
keine Mohrenköpfe
05 mehr bei Giolitti zu kaufen nur einfach
hinunterspringen vom Dach und
über den Böen hoch oben
leise und weich hinweg
über die Kuppeln weich
10 und leise hinweg
über die Plätze da mögen
die Motociclette dort unten
von der Maddalena herauf
noch so laut hupen da mag
15 die Frau dort unten
vom Pantheon herauf
noch so schrill kreischen[.]
o schöner
Taumel Entrückung.

In: Manuskripte 1979-83
Dienstag, 25 Januar 1983    (    )

Rom / VI (B)

Der Sturmwind vom Palatin
herüber und dann
der Regen man braucht keinen Kuchen
mehr bei Giolitti zu kaufen nur einfach
05 hinunterspringen vom Dach und
über den Böen leise
und weich hinweg
über die Kuppeln weich
und leise hinweg
10 über die Plätze da mögen
die Motociclette dort unten
von der Maddalena herauf
noch so laut hupen da mag
die Frau dort unten
15 am Pantheon noch so
schrill kreischen
o schöner
Taumel Entrückung.

In: Manuskripte 1979-83
Datiert: 1983    (    )

ROM V

Der Sturmwind vom Palatin
herüber und dann
der Regen man braucht keinen Kuchen
mehr bei Giolitti zu kaufen nur einfach
05 hinunterspringen vom Dach und
über den Böen leise
und weich hinweg
über die Kuppeln weich
und leise hinweg
10 über die Plätze und wenn
die Motociclette dort unten
vor der Maddalena noch
so laut hupen und wenn
die Stimme dort unten
15 am Pantheon noch so
schrill kreischt
o Taumel
Glück der Entrückung.

In: Typoskripte 1983
Datiert: 1985    (    )

Rom / V

Der Sturmwind vom Palatin
herüber und dann
der Regen man braucht keinen Kuchen
mehr bei Giolitti zu kaufen nur einfach
05 hinunterspringen vom Dach und
über den Böen leise
und weich hinweg
über die Kuppeln weich
und leise hinweg
10 über die Plätze und wenn
die Motociclette dort unten
vor der Maddalena noch
so laut hupen und wenn
die Stimme dort unten
15 am Pantheon noch so
schrill kreischt
o Taumel
Glück der Entrückung.

In: Hochdeutsche Gedichte 1985
Hochdeutsche Gedichte (alph.)
(Total: 52 )
Hochdeutsche Gedichte (Folge)
(Total: 52 )
Suchen: Hochdeutsche Gedichte