Die Optionen ermöglichen die Anzeige verschiedener Titelregister, die das Gesamtkorpus der Gedichte filtern. Bei fehlenden Titeln werden die Textanfänge verwendet.

Publizierte Gedichte: Angezeigt werden, alphabetisch geordnet, die Titel der veröffentlichten Gedichte (nur Endfassungen)

Unpublizierte Gedichte: Angezeigt werden, alphabetisch geordnet, die Titel aller nicht zur Veröffentlichung gelangten Gedichte in ihrer jeweils letzten Fassung (Notizbuch, Manuskript oder Typoskript).

Nachlassgedichte nach Werkphasen: Aufgelistet werden, alphabetisch geordnet, alle Gedichtfassungen des jeweiligen Zeitraums. Die Phasen richten sich nach Publikationsschwerpunkten, unter Beibehaltung der archivalischen Strukturen. Die Abgrenzungen werden dementsprechend flexibel gehandhabt.

Nachlass 1957-1965

Gedichtfassungen von 1957 bis zu Raebers Gedichtbändchen GEDICHTE (1960) und FLUSSUFER (1963) sowie die danach bis 1965 entstandenen:

  • Notizbücher 1957-58, 1958-61, 1961-65, (1965-80)
  • Manuskripte 1957, 1958, 1958-59, 1959-60, 1961, 1962, 1963, 1964-65
  • Typoskripte 1957, 1958, 1959, 1960, 1961, 1962, 1963, 1965

Die Einteilung folgt der archivalischen Strukturierung, was in der Randzone 1956/57 zu Überschneidungen führt. Notizbuch 1955-57 enthält mehrheitlich Texte, die noch dem Umfeld der Verwandelten Schiffe (1957) zuzurechnen sind und wird deshalb in den Registern beider Zeiträume berücksichtigt.